Tipps für diejenigen, die einen Spielplatz bauen möchten

Kinder lieben einen tollen Spielplatz. Obwohl sie immer mehr an Bildschirmen und mit ihren Handys spielen, ist ein Ausflug zum Lieblingsspielplatz noch immer der Höhepunkt der Woche. Kinder haben ein Recht darauf, an einem stimulierenden, sicheren und spannenden Ort zu spielen. Dieses Recht ist auch in der UN-Kinderrechtskonvention verankert, die von der Schweiz ratifiziert wurde.

Der Bau eines vollständig ausgerüsteten Spielplatzes ist ein grosses Projekt, das auf viele abschreckend wirken kann. Jedoch muss ein solches Projekt weder schwierig noch zeitintensiv sein. Sie sollten jedoch einige Sachen bedenken, bevor Sie mit dem Bauvorhaben anfangen!

Zuhause oder an einem öffentlichen Ort?

Wenn Sie einen öffentlichen Spielplatz bauen wollen, müssen Sie einige Vorschriften beachten. Weitere Informationen finden Sie auf der Webpage der Beratungsstelle für Unfallverhütung.

Wenn Sie zuhause im Garten einen Spielplatz bauen wollen, haben Sie natürlich mehr Spielraum. Obwohl Sie nicht die gleichen Vorschriften wie bei einem öffentlichen Spielplatz folgen müssen, sollten Sie trotzdem nachforschen, welche Richtlinien und Vorschriften in Ihrem Ort gelten. Der Bau eines Spielplatzes sollte vermutlich kein grosses Problem darstellen, jedoch sollten Sie auch andere Regeln beachten. Es kann sein, dass es Vorschriften gibt, die besagen, wo Sie den Spielplatz bauen dürfen und wie hoch dieser sein darf.

Zeit und Budget

Zeit und Geld sind zwei Aspekte, die jedes Bauvorhaben beeinflussen. Talentierte Heimwerker haben beim Bau eines Spielplatzes unendliche Möglichkeiten, wenn Sie die Geräte von Grund auf bauen. Diese Methode ist etwas zeitaufwändiger, lohnt sich jedoch beim Preis. Wenn Sie weitere finanzielle Ressourcen haben, können Sie Ihren Spielplatz auch zusammenstellen, indem Sie Geräte von einem Lieferanten bestellen. Unabhängig davon, für welche Variante Sie sich entscheiden, werden Sie viele gute Lieferanten finden, die sowohl Materialien als auch Fertiggeräte anbieten, mit denen Sie Ihren ganz persönlichen Spielplatz zusammenstellen können.

Jeder Spielplatz benötigt ein stabiles Fundament

Welcher Teil des Spielplatzes ist am wichtigsten? Die Sicherheit sollte immer an erster Stelle stehen, damit die Kinder in einem sicheren Umfeld spielen können. Wenn Sie die Geräte auf Ihrem Spielplatz mit Bodenschrauben verankern, erhält Ihr Spielplatz ein stabiles Fundament, das ihn für Kinder sicherer macht. Die Spielplatzgeräte sollen sowohl spielende Kinder als auch Wind und Wetter standhalten können. Deshalb ist ein stabil verankertes Fundament erforderlich, um einen sicheren Ort zum Spielen erschaffen zu können.

Mit den Bodenschrauben von Stop Digging lässt sich der Spielplatz sowohl leichter als auch kostengünstiger verankern. Anstatt die Geräte einzugiessen, können Sie unsere Bodenschrauben verwenden und dabei Zeit und Geld sparen. Das Ergebnis wird mit Bodenschrauben mindestens so stabil und sie lassen sich viel leichter montieren.

Stop Digging montiert Bodenschrauben für viele unterschiedliche Zwecke und wird von unseren zertifizierten Monteuren in der ganzen Schweiz durchgeführt. Die Montage ist schnell, einfach und bietet Ihnen die besten Voraussetzungen für Ihr Bauvorhaben.

Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt, um einen Monteur in Ihrer Nähe zu finden!
Sie sind ein Unternehmen und an einer Zusammenarbeit interessiert? Treten Sie mit uns in Kontakt und wir erzählen Ihnen Weiteres zu unserem Angebot!