Bodenschrauben für Holzterrassen

Der Bau einer Veranda oder eines Holzdecks mithilfe von Fundamentschrauben unterscheidet sich kaum vom Bau auf einem Betonfundament. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Rahmen auf einer Anzahl Fundamentschrauben platziert wird, die ungefähr 1 Meter tief in den Boden getrieben sind.

DECK AUF SCHRAUBFUNDAMENTEN BAUEN

 

Vorteile der Verwendung von Fundamentschrauben.

Fundamentschrauben haben den Vorteil, dass keine Aushubarbeiten nötig sind und viel weniger Unordnung im Garten entsteht, als beim Ausheben von Hand oder mit einem kleinen Bagger.  Die Fundamentschrauben sind schnell und leicht installiert. Wir können Sie genau dort, wo der Holzrahmen zu liegen kommt, und in der gewünschten Höhe platzieren.  Vor dem Einschrauben der Fundamentschrauben werden die Löcher vorgebohrt, um eine sichere, genaue Platzierung zu gewährleisten. Steine die über 30 cm gross sind, werden gebrochen, während die kleineren einfach zur Seite gedrängt werden. Die Folgearbeiten können sofort nach dem Installieren der Fundamentschrauben beginnen.

Verschiedene Schrauben je nach Bodenbeschaffenheit und Bauvorhaben

Es gibt vier Grundmodelle von Fundamentschrauben. Die erste Wahl beim Bau eines Decks, sind Balken-Fundamentschrauben oder möglicherweise auch Pfosten-Fundamentschrauben, wenn Sie die Bodenunebenheiten unter dem Deck mit einem vertikalen Pfosten ausgleichen möchten. Sowohl Balken- als auch Pfostenfundamentschrauben sind in verschiedenen Längen und Massen für die diversen Bodentypen und Lastanforderungen erhältlich.

Ungeeignete Bedingungen für den Bau einer Veranda oder eines Decks mit Fundamentschrauben

In den meisten Fällen ist das Schraubfundament eine effiziente, stabile Methode zum Fixieren der verschiedensten Konstruktionsarten und zur Befestigung von Elementen direkt am Boden. Natürlich gibt es aber auch Fälle, in denen Fundamentschrauben ungeeignet sind. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie auf massivem Fels bauen möchten; dann empfiehlt es sich, Löcher in den Fels zu bohren und die Konstruktion mit einem Stahlanker zu sichern. Wenn Sie nur teilweise auf massivem Fels bauen, können Sie ausserhalb des felsigen Untergrunds mit Fundamentschrauben und über dem Fels mit einer Verankerung arbeiten.
Auch wenn der Untergrund weich und bis in eine Tiefe von mindestens 50 cm instabil ist, sind Schraubfundamente ungeeignet. In diesem Fall müssen Sie den Boden verdichten, um zu gewährleisten, dass die Konstruktion solide und stabil sein wird. Extrem felsiger Untergrund kann ein Problem sein, aber meist können Fundamentschrauben sogar in felsigem Boden installiert werden, da Felsstücke mit einem Durchmesser von ca. 30 cm beim Vorbohren brechen.

Weitere Anwendungsbeispiele von Fundamentschrauben im Bau

Bei Konstruktionsprojekten im und rund um den Garten gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten für Fundamentschrauben zum Beispiel:

  • • Gartenzaun mit Fundamentschrauben
  • • Gartenhäuschen mit Fundamentschrauben
  • • Grössere Gartenbauten (Wintergärten, Sommerhäuschen, usw.) mit Fundamentschrauben

Ausserdem eignen sich Fundamentschrauben z.B für Fahrradständer, Schilder, Abfalleimer, Robidogs, Carports, Spielgeräte usw.



1.



2.

 

1. PFOSTENSCHRAUBE zum Befestigen von Zaunpfosten, Carports, Reklamewänden usw. Es sind Fundamentschrauben mit 70 und 95 mm breiten Schraubenköpfen erhältlich. Pfosten- Fundamentschrauben sind in Längen von 935 mm und 1200 mm erhältlich.

2. BALKENSCHRAUBE zum Montieren horizontaler Balken, zum Beispiel von Veranda- oder Gartenhaus- Trägerbalken. Die Auflagebreite des Schraubenkopfs beträgt 95 mm. Diese Fundamentschrauben sind in Längen von 865 mm, 1000 mm und 1200 mm erhältlich.

Würden Sie auch gerne eine Veranda oder ein Deck mit Fundamentschrauben bauen?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten in das untenstehende Formular ein und wir werden Sie heute noch kontaktieren, um Ihre Fragen zu beantworten.

Tel: +49 5691 8067722