Bodenschrauben für Zäune

Zaune Bodenschrauben bieten beim Bau von Zäunen eine kostengünstige und zeitsparende Methode, um ein Fundament für Zaunpfähle zu erstellen. Der Zaun kann gleich wie bei einem Betonfundament gebaut werden. Im Vergleich zum Betonfundament verhindern Bodenschrauben aber, dass der Garten umgegraben werden muss.

Zaune Bodenschrauben bieten beim Bau von Zäunen eine kostengünstige und zeitsparende Methode, um ein Fundament für Zaunpfähle zu erstellen. Der Zaun kann gleich wie bei einem Betonfundament gebaut werden

Vorteile von Bodenschrauben

Ausserdem werden die Pflanzen, der Boden und der Garten nicht beschädigt, was zusätzliche Reparatur- und Abbrucharbeiten erspart. Da wir die Schrauben in tiefem, festgewalztem Boden einsetzen, ist das Resultat stabiler als bei einem neuen Betonblock. Wenn Sie auf vorhandenem Asphalt oder Pflastersteinen bauen, macht die Verwendung von Bodenschrauben besonders Sinn. Bei Asphalt können wir ein Loch bohren und die Schraube so in den Unterboden schrauben. Bei Ziegel- oder Pflastersteinen können wir problemlos einen kleinen Oberflächenbereich anheben und die Schraube dort verankern. Normalerweise muss sonst das gestaltete Gelände aufgebrochen und ein grosses Loch gebohrt werden, was ein Auffüllen des Lochs und eine Reparatur der Oberfläche bedingt.

Schrauben für unterschiedliche Bodenverhältnisse und Arbeiten

Wir führen vier verschiedene Schraubenmodelle. Für den Bau eines Zauns eignen sich primär Pfostenschrauben für die Installation von Holzpfosten, Rohrschrauben werden für Metallzäune verwendet. Pfosten- und Rohrschrauben sind in verschiedenen Längen und Grössen erhältlich, die von der Bodenbeschaffenheit, den benötigten Grössen und der Schraubenbelastung abhängen.

Wann sind Bodenschrauben für den Zaunbau ungeeignet?

Meist bieten Bodenschrauben eine effektive und stabile Methode zur Befestigung verschiedener Konstruktionen. Manchmal sind Bodenschrauben aber ungeeignet. Das ist der Fall beim Bauen auf massivem Felsgestein. Hier ist es üblich, Löcher in den Fels zu bohren und mit einem Stahlbinder zu verankern. Wird die Konstruktion jedoch nur teilweise auf massiven Fels gebaut, können wir Ihnen helfen, die Schrauben in den felsfreien Boden einzusetzen und bei massivem Fels Anker und Binder zu verwenden.

Bodenschrauben sind ausserdem ungeeignet, wenn der Untergrund bis in eine Tiefe von 50 cm oder mehr weich und unstabil ist. In solchen Fällen muss der Boden festgewalzt werden, bevor eine gute und stabile Montage erfolgen kann. EXTREM felsiger Untergrund kann ein Problem darstellen. In den meisten Fällen können wir die Bodenschraube aber durch vorgebohrte Löcher sogar in felsigem Boden befestigen, was den Fels in bis zu 30 cm grosse Teile aufbricht.

Weitere Anwendungsbeispiele von Fundamentschrauben im Bau

Bei Konstruktionsprojekten im und rund um den Garten gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten für Fundamentschrauben zum Beispiel:

  • • Gartenzaun mit Fundamentschrauben
  • • Gartenhäuschen mit Fundamentschrauben
  • • Grössere Gartenbauten (Wintergärten, Sommerhäuschen, usw.) mit Fundamentschrauben

Ausserdem eignen sich Fundamentschrauben z.B für Fahrradständer, Schilder, Abfalleimer, Robidogs, Carports, Spielgeräte usw.