Grundverankerungen für Schwimmbadterrassen

Das Bauen einer Terrasse mit Bodenschrauben unterscheidet sich nicht nennenswert vom Bauen auf einem Betonfundament. Der Hauptunterschied ist, dass das Holzgerüst mit mehreren Bodenschrauben bis zu einem Meter tief im Boden verankert wird.

Vorteil von Bodenschrauben

Der Vorteil von Bodenschrauben liegt darin, dass keine Aushebung nötig ist und man den Garten nicht umgraben muss, wie es sonst der Fall bei einer Grabung von Hand oder mit einem kleinen Bagger wäre. Das Installieren von Bodenschrauben ist schnell gemacht. Die Schrauben werden auf die genaue Position und Höhe gesetzt, wo sie für das Holzgerüst benötigt werden. Vor der Anbringung der Bodenschrauben werden Löcher für eine sichere und präzise Installation vorgebohrt. Steine mit einem Umfang von mehr als 30 cm werden zerschlagen, kleinere werden entfernt. Nachdem die Schrauben installiert sind, kann die Arbeit unverzüglich beginnen.

Der Aufbau Terrasse mit Bodenschrauben

Schrauben für unterschiedliche Böden und Aufgaben

Wir führen vier verschiedene Schraubenmodelle. Für den Bau einer Terrasse verwenden wir primär Balkenschrauben oder gegebenenfalls Pfostenschrauben, wenn ein aufrechter Pfosten eingesetzt werden soll, um Teile der Terrasse zu erhöhen. Die Balken- und die Pfostenschrauben sind, je nach Bodenbeschaffenheit und erforderlicher Last, in verschiedenen Längen und Grössen erhältlich.

Ungeeignete Bedingungen für Bodenschrauben für eine Terrasse oder Veranda

Meistens ist eine Bodenschraube eine effektive und stabile Methode, um verschiedene Konstruktionstypen zu befestigen. Manchmal ist eine Bodenschraube jedoch ungeeignet. Das trifft zu, wenn der zu bebauende Boden aus massivem Fels besteht. In diesem Fall ist es üblich, Löcher in den Fels zu bohren und mit Stahlbindern zu verankern. Wenn die Konstruktion aber teilweise auf massivem Fels gebaut werden soll, können wir Ihnen helfen, die Schrauben im felsfreien Teil anzubringen und einen Anker oder Binder für den felsigen Untergrund zu verwenden.

Bodenschrauben sind ausserdem für weichen und unstabilen Untergrund bis in eine Tiefe von 50 cm oder mehr ungeeignet. In diesem Fall muss der Untergrund festgewalzt werden, bevor eine gute und stabile Montage erfolgen kann. EXTREM felsiges Gelände kann ein Problem darstellen. Meistens können wir die Bodenschraube aber auch in felsigem Untergrund anbringen, da wir alle Schraubenlöcher vorbohren, was den Fels in Teile von bis 30 cm Durchmesser aufbricht.

Weitere Anwendungsbeispiele von Fundamentschrauben im Bau

Bei Konstruktionsprojekten im und rund um den Garten gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten für Fundamentschrauben zum Beispiel:

  • • Gartenzaun mit Fundamentschrauben
  • • Gartenhäuschen mit Fundamentschrauben
  • • Grössere Gartenbauten (Wintergärten, Sommerhäuschen, usw.) mit Fundamentschrauben

Ausserdem eignen sich Fundamentschrauben z.B für Fahrradständer, Schilder, Abfalleimer, Robidogs, Carports, Spielgeräte usw.



1.



2.

 

1. PFOSTENSCHRAUBE zum Befestigen von Zaunpfosten, Carports, Reklamewänden usw. Es sind Fundamentschrauben mit 70 und 95 mm breiten Schraubenköpfen erhältlich. Pfosten- Fundamentschrauben sind in Längen von 935 mm und 1200 mm erhältlich.

2. BALKENSCHRAUBE zum Montieren horizontaler Balken, zum Beispiel von Veranda- oder Gartenhaus- Trägerbalken. Die Auflagebreite des Schraubenkopfs beträgt 95 mm. Diese Fundamentschrauben sind in Längen von 865 mm, 1000 mm und 1200 mm erhältlich.

Würden Sie auch gerne eine Veranda oder ein Deck mit Fundamentschrauben bauen?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten in das untenstehende Formular ein und wir werden Sie heute noch kontaktieren, um Ihre Fragen zu beantworten.

Tel: +49 5691 8067722